Strom- oder Gasversorgung: Versorger Energycoop pleite - Stadtwerke Lüdenscheid übernehmen Ersatzversorgung


    Der Energieversorger Energycoop hat auch in der Region Menschen über einschlägige Tarifrechner mit Billigangeboten und hohe Bonuszahlungen gelockt, jetzt ist er pleite. Die Stadtwerke Lüdenscheid übernehmen die Ersatzversorgung.

    • Belieferung für Betroffene gesichert: Stadtwerke Lüdenscheid übernehmen als Ersatzversorger
    • Stadtwerke Lüdenscheid bieten Kunden attraktive und günstige Tarife an

    Der Energieversorger Energycoop eG hat auch in der Region Menschen über einschlägige Tarifrechner mit Billigangeboten und hohe Bonuszahlungen gelockt, jetzt ist er pleite. Und das ist nicht der erste Fall. Auch in der Region sind wieder Kunden betroffen.

    Doch diese sind nicht von der Strom- oder Gasversorgung abgeschnitten. Energycoop hat zwar die Belieferung eingestellt, die Stadtwerke Lüdenscheid übernehmen aber automatisch als sogenannter Ersatzversorger und beliefern die Betroffenen in Lüdenscheid mit Strom und Gas.

    Verbraucherschützer warnen schon lange: Billigstrom-/Gasanbieter werden auf Vergleichsportalen oft mit Billigangeboten und hohen Bonuszahlungen weit oben angezeigt, nach relativ kurzer Zeit folgt jedoch häufig die Enttäuschung: Die Preise steigen oft deutlich.

    Die Stadtwerke Lüdenscheid bieten zahlreiche Tarife an, die preiswürdig und zugleich auf die verschiedenen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Nähere Infos und persönliche Beratung erhalten Betroffene und Kunden unter der kostenlosen Service-Hotline der Stadtwerke Lüdenscheid für Privat- und Geschäftskunden unter 0800 – 157 1000, im Energietreff am Rathausplatz 21 oder in der Lennestraße 2, per E-Mail unter privatkunden@swls.de sowie im Internet unter www.stadtwerke-luedenscheid.de.

    Hagen/Lüdenscheid, 12. April 2019